Dienstag, 4. August 2009

Lyrik-Lied

Ich gebe alles auf,
alles, was mich hält und von Dir zieht.
Ich lass es los und
lass es fallen vor Deinem Thron.

Denn Du bist mein Herr.
Du bist der König dieser Welt.
Und Du schenkst mir so viel mehr.
Danke, dass Du mich trägst.
Du bist mein Herr,
Du regierst mit Macht.
Deinen Namen ruf ich aus.
Dir gehört mein Lob!

Dunklen Schatten schwör ich ab,
sie liegen von nun an hinter mir.
Ich schau lieber nach vorn
in Dein strahlend helles Licht.


Ich sprech' Dir mein Vertrauen aus.
heute knie ich vor Dir nieder.
Regier in meinem Leben.
Mach Du Dich groß in mir.
Du willst mich für Dein Reich.
Und ich weiß, Du machst mich heil!

1 Kommentar:

skailain hat gesagt…

Klare Sache, guter Text!!!